Worüber

Aus Anlass der Jahrhundertentdeckung von Gravitationswellen, die ein neues faszinierendes Fenster zum Universum öffnen, wollen wir gemeinsam mit Ihnen die theoretischen Grundlagen und experimentelle Anwendungen erarbeiten um auch gerade Studierenden aus jüngeren Semestern die Möglichkeit zu bieten, die Diskussionen und Analysen über die Resultate der aktuellen Gravitationswellenexperimente zu verfolgen. Hierbei fokussiert der Workshop auf das absolut notwendige Minimalwissen.

Wie

Durch drei kurze, in sich abgeschlossene Vorlesungen, durch unsere Experten an der FAU. Auf jede Vorlesung folgt ein durchgängig interaktives, Schritt für Schritt angeleitetes Tutorium.

Sprecher

Frederic P. Schuller
Kristina Giesel
Jörn Wilms

Programm


8:00 - 8:30 Registrierung und Auftakt
8:30 - 10:30

Vorlesung

Allgemeine Relativitätstheorie

Frederic P. Schuller

11:00 - 12:00

Übung

Rechnen in der Raumzeit

Nils Alex, Maximilian Düll, Nadine Stritzelberger, Florian Wolz

Mittagspause
13:00 - 15:00

Vorlesung

Störungen der Raumzeit

Kristina Giesel

15:30 - 16:30

Übung

Rechnen mit Wellen

Thorsten Lang, Klaus Liegener, Susanne Schander, David Winnekens

Große Pause
17:30 - 19:30

Vorlesung

Beobachtungen

Jörn Wilms

In die Vorlesung integrierte Übung

Würstchen-Grillen

Verbindliche Anmeldung


Anmeldung schließt bei 50 Anmeldungen und spätestens am 28.05.2016

Sie können zwischen drei Verpflegungsoptionen wählen: